Die Ideen
wachsen weiter

Schön, dass Du mehr über PHASE II
erfahren möchtest!


PHASE II


PHASE II ist ein weiteres Angebot von Gewächshaus M zur Projektentwicklung. Zum einen für Projekte aus unserem Ideenförderprogramm PHASE I, die die Jury überzeugt haben und zum anderen für Projekte und Teams der Malteser, die vor Veränderungsprozessen und Implementierungsphasen stehen in denen sie Unterstützung bei der Lösung komplexer Herausforderungen suchen.




Und was steckt drin?


PHASE II ist ein Begleitprogamm. Hier steht die zielgerichtete Lösung noch individuell bestehender Herausforderungen in Projekten, wie z.B. Geschäftsmodellfinalisierung, Finanzierungsmöglichkeiten, Implementierung und Umsetzung innerhalb der Organisation oder Team-Aufbau, im Fokus.


PROZESS-BEGLEITUNG

Strukturierung und Moderation des Austauschs zwischen Projektteam, Beirat M und weiterer Entscheidungsträger:innen, mit Fokus auf Projektfortschritt und Verankerungsprozess.


INHALTLICHE BERATUNG

Strategiegespräche, Team-Coachings und Beratungseinheiten entlang der Projektentwicklung nach individuellem Bedarf. Unterstützung bei der Vorbereitung von Workshops und Präsentationen.


SPRINT-PLANUNGEN

Unterstützung beim Aufsetzen regelmäßiger „Sprints“ zur Planung von Meilensteinen und zur Priorisierung und Aufteilung konkreter Aufgaben im Team.



BEIRAT M

Regelmäßiger Austausch über Herausforderungen und Ergebnisse, zur Klärung wichtiger Fragen mit einem individuellen Projektbeirat.


VERNETZUNG

Bedarfsorientierte Vermittlung von internen und externen Expert:innen, Berater:innen oder erfahrenen Umsetzer:innen.


PHASE II hat eine Laufzeit von 9-12 Monaten und passt sich sowohl in der Laufzeit als auch in den Begleitangeboten den individuellen Bedarfen der Teams und der Projekte an.




Unsere Spielregeln für eine gute Zusammenarbeit in PHASE II



1. Die Verantwortung

für den Prozess und die inhaltliche Arbeit liegt weiterhin bei dem Projektteam.


2. Unsere Kommunikation

miteinander und unsere Zusammenarbeit ist nicht hierarchisch, sondern kompetenzorientiert und kollegial.


3. Der Beirat M

hat eine beratende und wohlwollend Funktion, setzt sich für die Verzahnung innerhalb der Organisation ein und hat wichtige Rahmenbedingungen zur Umsetzbarkeit im Blick.


4. Nutzerzentrierung & Wirkungsorientierung

bleiben Kern der Projektentwicklung und orientieren sich verstärkt an der Machbarkeit innerhalb der bestehenden Strukturen.


5. Das Projekt & unsere Arbeitsweise

können Irritationen innerhalb der Organisation auslösen. Wir sind diesbzgl. besonders achtsam und entgegnen diesen mit Empathie und transparenter proaktiver Kommunikation.


6. Regelmäßiger Austausch

zwischen den Teams und dem Beirat M wird von allen ermöglicht.


7. Beirat M und das Team

verstehen sich als eine „Mannschaft“ mit dem Ziel, das Projekt zu realisieren.



Lust mehr zu erfahren?

Hier findest du die Projekte aus zwei Jahren Gewächshaus M, die in der PHASE II weiterentwickelt werden.



Du willst Unterstützung?

Bist du bei den Maltesern und hast Interesse an einer Unterstützung bei deinem Projekt durch PHASE II? Dann setz dich direkt mit Anu in Kontakt.



„Wir freuen uns Dich und Deine Idee
kennenzulernen und zusammen die Welt ein klein wenig zu
verändern“.

 

Das Gewächshaus M-Team